Puerto de Mogan

Puerto de Mogan, von vielen auch „klein Venedig“ von Spanien genannt, ist für mich eine der schönsten Foto- Shooting Locations auf Gran Canaria.

Dieses kleine Fischerdorf auf Gran Canaria bietet mit den weißen Häusern, den bunten Fensterrahmen und Türen und der wunderschönen Blütenpracht nicht nur für einen Fotografen ein wunderschönes Bild.

Zu erreichen ist Puerto de Mogan mit:

  • einem Leihwagen
  • dem Bus
  • der Fähre
  • dem Taxi
Puerto de Mogan
von der Küstenstrasse fotografiert

Seit Anfang 2013 ist auch die Autobahn GC-1 von Las Palmas (unter 1 Std. Fahrtzeit) bis nach Puerto de Mogan fertiggestellt. So kann man wählen, ob man gemütlich an der Küstenstrasse von Playa del Ingles nach Mogan fahren möchte (ca. 30 Minuten Fahrtzeit), oder doch lieber etwas mehr Zeit im schönen Hafendörfchen mit Yachthafen verbringen möchte und die Autobahn nimmt (ca. 15 Minuten Fahrtzeit).

Puerto de Mogan liegt in privater Hand und der Besitzer hat wirklich alles erdenklich Positive gemacht um eine „Welt für sich“ zu erschaffen. Wer Urlaub machen möchte in Puerto de Mogan hat viele Möglichkeiten. Ein Zimmer mit Blick auf den Hafen, ein ganzes Apartment für sich alleine mit direktem Blick auf den kleinen aber feinen Sandstrand von Mogan oder ein Zimmer im Luxus Hotel mit Frühstücksbuffet, leckeren Cocktails und überschwänglichem Abendessen. Ebenso wird gerade ein 5* + Hotel erbaut, wo es dann auch All Inklusive Gästen gut gehen wird.

residenten-mogan

Gut zu wissen ist allerdings, dass Puerto de Mogan abends die „Gehsteige hoch klappt“. Bis ca. 23 Uhr bekommt man noch ziemlich überall etwas zu essen. Doch schließen die Lokale in klein Venedig dann recht schnell ihre Küchen, da Mogan auch für die Entspannung im Urlaub steht und garantiert keiner um 3 Uhr früh vom lauten Partylärm geweckt werden möchte.

Man kann im Hafen von Puerto de Mogan alles buchen, was ein „Skipper Herz“ höherschlagen lässt. Jetski Verleih, Party Boot, Piraten Boot, relaxte Ausfahrt am Katamaran auf der Suche nach Delfinen oder ebenso eine Tour mit einem U-Boot zu einem Schiffs Wrack auf dem Meeresboden in der Nähe des schönen Hafen- Dorfes.

Wir von foto-shooting.es nutzen die schöne Location von Puerto de Mogan oft für Fotoshootings mit Pärchen oder auch für Hochzeits- Fotografie. Auch einige Meerjungfrauen haben sich mit uns schon in das schöne Dörfchen verirrt.

DSC_1317-2

Freitags von 08:00 – 14:00 Uhr findet in Puerto de Mogan der Wochenmarkt von Gran Canaria statt. Eine Sehenswürdigkeit, welche sich kein Urlauber entgehen lassen sollte. Natürlich gibt es auch hier allgemeinen „Krimsch- Kramsch“ doch bieten die Verkäufer auf dem Markt in Mogan auch Kunsthandwerk, super schöne Bilder und qualitativ hochwertiger Schmuck ist zu einem vernünftigen Preis zu erstehen. Ich kaufe für unsere Fotoshootings gerne Accessoires wie Muscheln für Meerjungfrau Fotoshootings oder auch mal ein hübsches Netzkleid oder Tücher für unser Fotoshootings in den Dünen ein.

Eine schöne (und auch relaxte) Möglichkeit den Markt in Puerto de Mogan zu Besuchen ist die Fahrt mit dem Schiff von Puerto Rico oder Arguineguin. Stündlich fahren hier Fähren zum Wochenmarkt nach Mogan und auch wieder zurück. Also einfach mit dem Bus oder Auto zu einem der Häfen fahren und dann mit der Fähre nach Mogan. Kappe oder Hut nicht vergessen J denn es kann da ganz schön heiß hergehen, wenn man zur Mittagszeit über den Atlantik wieder zurück zum Auto fährt. Mit etwas Glück kann man bei der Überfahrt auch Delfine sehen.

Delfine
Delfine vor den Küsten Gran Canaria`s

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.